DOWNLOAD
CrystalDiskMark
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten CrystalDiskMark Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
1,6 MB
Aktualisiert:
28.01.2014

CrystalDiskMark Testbericht

Mit dem Programm CrystalDiskMark lässt sich die Arbeitsgeschwindigkeit der eigenen Festplatte feststellen.

Funktionen

  • Lese- und Schreibgeschwindigkeit von Festplatten testen
  • einzelne und komplette Tests einstellbar
  • SSD kompatibel
  • verschiedene Designs wählbar
Das kostenlose Programm CrystalDiskMark testet die Lese- und Schreibgeschwindigkeit von Festplatten, wobei auch SSD Festplatten benutzt werden können.

Das Programmfenster selbst ist nicht besonders komplex. Es sind 8 Balken in vier Reihen und zwei Spalten angeordnet zu sehen. Die linke Spalte ist für die Ergebnisse der Tests im Bezug auf Lesegeschwindigkeit reserviert, die rechte hingegen für die der Tests im Bezug auf Schreibgeschwindigkeit. Die Einheit, in der gemessen wird, ist MB / s. Links davon befinden sich vier Schaltflächen, mit denen man einzelne Tests durchführen kann. Darüber steht noch die Schaltflächen "All", mit der alle vier Tests auf einmal durchgeführt werden können. Falls mehrere Festplatten eingebaut sind, lässt sich in einem Drag & Drop Menü rechts oben zwischen diesen Festplatten wechseln. Links neben diesem Menü befindet sich ein weiteres, welches den Testumfang bestimmt, daneben ein letztes Menü, das die Anzahl der durchzuführenden Tests festlegt.
Die Bedienung des Programms ist sehr simpel. Je nachdem, wie man testen möchte, klickt man links auf eine der fünf Schaltflächen, woraufhin die Benchmark Tests beginnen. Sind diese abgeschlossen, werden die Ergebnisse in den jeweiligen Balken mit absoluten Zahlen und farblicher Untermalung angegeben.

Am oberen Bildrand findet sich eine Funktionsleiste, in der man weitere Einstellungen vornehmen kann. Die Ergebnisse des Testläufe kann man exportieren und als Text in andere Dokumente einfügen. Falls man anfangs nicht mit dem Programm zurechtkommt, bietet die Funktionsleiste auch ein sehr hilfreiches Hilfefenster, in dem die jeweiligen Funktionen erklärt werden. Außerdem lassen sich unter dem Reiter "Theme" Anpassungen im Bezug auf das Design des Programmfensters vornehmen.
Fazit: Das Programm lässt sich nach sehr kurzer Eingewöhnungszeit leicht bedienen und liefert zufriedenstellende Ergebnisse.

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]